Das sind wir

Die Initiative „Einkaufsnetz Leipzig“ ist ein regionales Beschaffungsnetzwerk für Leipziger Kirchgemeinden und kirchliche Institutionen. Gründungsmitglieder sind die evangelisch-lutherischen Schwestergemeinden St. Petri und Bethlehem, die katholische Gemeinde St. Trinitatis und die Evangelische Studierendengemeinde, alle im Bereich Zentrum und Südvorstadt. Unser Ziel ist, christliche Einrichtungen aller Konfessionen dazu zu ermutigen, ihre Einkäufe auf fair und ökologisch produzierte Waren umzustellen. Wir wollen eine Möglichkeit schaffen, eine nachhaltige Beschaffung unkompliziert umzusetzen, und die Hemmschwellen für interessierte Gemeinden und Einrichtungen senken.

Die Gemeinden

Das „Einkaufsnetz“ besteht aus einem wachsenden Kreis Leipziger Kirchgemeinden und wird zu einem großen Teil durch ehrenamtliches Engagement getragen und von den Gemeinderäten / Kirchenvorständen der jeweiligen Gemeinden unterstützt.

Bethlehemgemeinde Leipzig

ESG Leipzig – Evangelische Studierendengemeinde Leipzig

St. Petri Leipzig

Propsteigemeinde St.Trinitatis Leipzig

Auenkirchegemeinde Markkleeberg-Ost

Martin-Luther-Kirchgemeinde Markkleeberg-West


Unsere Partner

http://fairkost.com/


Koordination

Doris Kriegel
http://www.arbeitsstelle-eine-welt.de/zukunft-einkaufen

stempelneu